Philosophie

Persönliches Ziel

Ich habe mich dem Ziel verschrieben, meinen Patienten zu einem neuen Lebensgefühl und zu neuer Freiheit im Alltag zu verhelfen. Ich finde es erstrebenswert, dass meine Patienten meine Behandlung als so gut erfahren, dass sie, ähnlich wie zur Zahnprophylaxe, regelmäßig kommen und sich präventiv untersuchen und behandeln lassen.

Schmerz

In der Regel kommen Patienten mit Schmerzen in die Praxis. Der Schmerz ist aus therapeutischer Sicht das letzte, das kommt, und das letzte, das geht. In der Regel lässt sich ein „Schmerz“ sehr schnell beseitigen, jedoch ist dabei die Ursache für den Schmerz nicht behoben. Die Ursachen eines Schmerzes oder einer Einschränkung sind multikausal. Bildlich kann man das sehr gut mit einem schwimmenden Eisberg vergleichen: der sichtbare Teil des Eisbergs ist der Schmerz, dieser befindet sich also an der Oberfläche und ist gut wahr zu nehmen. Neunzig % der Ursache befinden sich jedoch unter Wasser und sind dem Betrachter verborgen. Schmerzfreiheit heißt also nicht, dass man gesund ist. Ich möchte den Bereich bearbeiten, in der Gesundheit wirklich stattfindet: im Unterbewussten. Ich möchte diese 90% bearbeiten! Ich möchte Gesundheit! Ich möchte qualitativ hochwertige Arbeit machen und einen Beitrag zur Gesundheit meiner Patienten leisten! Mit meiner ganzheitlichen Anwendung der manuellen Therapie habe ich für mich den Weg gefunden, wie ich diesen Beitrag leisten kann. Die Anwendung derer ist eine große Leidenschaft und lässt mich jeden Tag aufs neue mit großer Freude zur Arbeit gehen.

Einheit Körper – Psyche – Geist

Der Körper besteht zwar nicht nur aus Knochen und Gewebe, sondern ist vielmehr eine Einheit mit Psyche und Geist. Trotzdem kann man über eine ganzheitliche manuelle Therapie hervorragend Einfluss auf alle drei Faktoren nehmen.

Stress

Das Leben dreht sich immer um Stress, dabei gilt es, die Stressreaktionen erfolgreich zu verarbeiten. Werden Stressoren zu groß, staut sich Stress an, weil dieser nicht mehr abgebaut werden kann, bzw. der Körper nicht mehr erfolgreich mit einer adäquaten Antwort reagieren kann. Spürbar wird dies zum Beispiel durch Muskelverspannungen, Schmerzen, etc. Meine manuelle Therapie reduziert den Stress und erleichtert Ihnen den Alltag.

Manuelle Therapie

Ich behandle überwiegend die Wirbelsäule, aber auch alle anderen Gelenke, mit dem Ziel, die Statik der Wirbelsäule und damit die optimale Versorgung über das Nervensystem wiederherzustellen. Nebenbei wird dabei die Beweglichkeit und das Wohlbefinden gesteigert, indem mitunter die Muskelspannung normalisiert wird.

Wirkungen

spürbare Stressreduktion

Steigerung der Beweglichkeit

Wohlgefühl im eigenen Körper

Gesteigertes Lebensgefühl

Freiheitsgefühl

mehr Spaß im Alltag an den eigenen Aktivitäten

gesteigerte Belastbarkeit

weniger Schmerzen

Beweglicher sein

Kraftvoller sein

besser durchatmen können